Archiv

??? HimbeerOmbre ???

Weg von dem klarem, intensivem Rot => Hin zu einem HimbeerRot, dass in Pink/Rosa verläuft?

 

Dafür habe ich mir folgende Produkte geholt: 

 - Elumen RV (RotViolett)

 - Directions Flamingo Pink

  

Der Plan:

Elumen RV für den Ansatz und die Haarlängen (ca. 10 cm) und Flamingo Pink für die restlichen Haarlängen und Spitzen.

Ich hatte jetzt eine Ewigkeit nur "ReinRote" Haare. Langsam muss wieder etwas neues her. Ob es funktioniert und wie das ganze dann wirklich aussieht erfahrt ihr hoffentlich bald.

Ich habe mich weiterhin für Elumen am Ansatz und der oberen Haarpartie  entschieden, weil Elumen einfach besser auf naturbelassenem Haar hält, als Directions. Für meine unteren Haarlängen und Spitzen probiere ich jetzt zum ersten Mal Directions aus. Hat eigentlich den Hintergrund, dass Elumen auf blondierten Haar einfach nicht wirklich lang hält. Ich müsste trotz Prepare alle 2 Wochen nachtönen. Das wird dann doch ziemlich teuer mit Elumen. Directions dürften ungefähr gleich lang halten sind aber im Preis etwas günstiger. Außerdem kann man dann immermal neue Farben in den Spitzen testen

 

Ausgangshaarfarbe:

Dunkelrot (Obere Partie), Hellrot/Ausgewaschenes Rot (Mittlere Haarlängen) und Rosa, Pink, Rot, Weiß Farbreste in den Spitzen.

 

Ergebnis:

1 Kommentar 28.9.16 16:47, kommentieren

Elumen Mischverhältnisse von Profis

 

Elumen Mischungen

von Profis  

Heyle=)

Ich bin durch Zufall auf eine Internetseite gestoßen, auf der Experten ihre persönlichen lieblings Elumen-Mischungen preisgeben=)


https://www.goldwell.de/fileadmin/content/
International/misc/flb/2015/Elumen_Cookbook/
351216BR_Elumen_CookBook_GER_
0515_online.pdf

 

Viel Spaß beim durchschauen.

 

 

29.9.16 10:50, kommentieren